Alle Meldungen

  • Bauminister Dr. Hans Reichhart besucht das ehemalige Gasthaus Kamm in Cham, das mit Mitteln der Städtebauförderung zu  einem Bürgertreff umgebaut wird. © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    16.11.2018

    Bau- und Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart im Landkreis Cham

    Die ersten offiziellen Termine als neuer Minister für Wohnen, Bau und Verkehr: Dr. Hans Reichhart war zu Besuch im Landkreis Cham (Oberpfalz) und hat dort zwei aktuelle Projekte besichtigt.

    mehr
  • Schlüsselübergabe an den neuen Bau- und Verkehrsminister Dr. Hans ReichhartIm Bild: Ministerialdirektorin Brigitta Brunner, MdL und ehemaliger Staatssekretär Josef Zellmeier, Staatsminister Hans Reichhart, Landtagspräsidentin und ehemalige Staatsministerin Ilse Aigner, Amtschef Helmut Schütz © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    15.11.2018

    Schlüsselübergabe an neuen Bauminister Reichhart

    Abschied vom "Dreamteam" Aigner/Zellmeier (Ilse Aigner, Josef Zellmeier): Heute fand die Schlüsselübergabe an den neuen Bau- und Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart statt.

    mehr
  • Öffentlicher Verkehr auf der Schiene © Münchner Verkehrsverbund (MVV)
    © Münchner Verkehrsverbund (MVV)
    13.11.2018

    Bahnstrecke zwischen Traunstein und Ruhpolding modernisiert

    Bahnfahren im Chiemgau wird attraktiver für Fahrgäste. Auf der Strecke zwischen Traunstein und Ruhpolding sind mit Eisenärzt und Seiboldsdorf zwei weitere barrierefrei ausgebaute Stationen ans Netz gegangen.

    mehr
  • Einladungskarte "Eröffnung der Ausstellung 'Wohnungen, Wohnungen, Wohnungen' in Ansbach © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    05.11.2018

    Ausstellung 'Wohnungen, Wohnungen, Wohnungen' in Ansbach

    Die Ausstellung 'Wohnungen, Wohnungen, Wohnungen' ist von 9. November bis 5. Dezember 2018 auf Station in Ansbach. Sie kann jeweils von Dienstag bis Sonntag, 10 bis 16 Uhr, besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

    mehr
  • Verkehrsstaatssekretär Josef Zellmeier bei der Verkehrsfreigabe des ersten Teilabschnitts der Vilshofener Ortsumgehung © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    24.10.2018

    Staatssekretär Zellmeier besichtigt Ortsumgehung Vilshofen

    Die Arbeiten am ersten Teilabschnitt der Vilshofener Ortsumgehung neigen sich dem Ende zu: Der 800 Meter lange Abschnitt bis zur Staatsstraße 2119 wurde von Verkehrsstaatssekretär Josef Zellmeier für den Verkehr freigegeben.

    mehr