Organisation

Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr wurde im Zuge der Regierungsbildung am 21. März 2018 neu gegründet.

Das Staatsministerium besteht aus acht Abteilungen:

  • Zentrale Angelegenheiten
  • Politik und Grundsatzfragen
  • Staatlicher Hochbau
  • Recht, Planung und Bautechnik
  • Wohnungswesen und Städtebauförderung
  • Straßen- und Brückenbau
  • Schiene und Luftverkehr
  • Vernetzte Mobilität, Allgemeiner ÖPNV, Güterverkehr

Den genauen Aufbau des Ministeriums können Sie unserem Organisationsplan entnehmen.

Aktuell

  • Newsletter "In aignerSache" © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    10.08.2018

    In aignerSache: Neuer Newsletter des Ministeriums

    Bleiben Sie auf dem neuesten Stand rund um die Themen Bau, Wohnen und Verkehr! Mit unserem Newsletter "In aignerSache" erhalten Sie aus erster Hand und immer aktuell Informationen zu den Themen des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr.

    mehr
  • Brigitta Brunner (2.v.l.) und Maria Els (2.v.r.) mit Bauministerin Ilse Aigner und Innenminister Joachim Herrmann (Mitte)  © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    © Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    30.04.2018

    Amtswechsel an der Regierung von Oberbayern

    Wechsel auf dem Chefsessel an Bayerns größter Bezirksregierung: Maria Els übernimmt das Amt der Regierungspräsidentin von Oberbayern. Sie wird Nachfolgerin von Brigitta Brunner, die nun als Ministerialdirektorin im Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr tätig ist.

    mehr